Smartlog v3 » Laserskaufen's world » Air Defense: Quadcopters essen Laser und sterben
Opret egen blog | Næste blog »

Laserskaufen's world

Welcome to my blog

Air Defense: Quadcopters essen Laser und sterben

11. May 2017 12:28, laserskaufen

Die U.S.-Armee hat vor kurzem das Feldtest der MEHEL (Mobile High Energy laserpointer kaufen) Syryker

Noch eine andere amerikanische AUD (Anti UAV Defense) Waffe abgeschlossen. Dieses 18 Tonnen gepanzerte Fahrzeug ist mit einem 5 KW 150mw Laserpointer und einem 12,7 mm Maschinengewehr ausgestattet. Die Maschinengewehr hat eine Reichweite (gegen kleine Ziele) von 2.000 Metern. Der Laser hat ungefähr den gleichen Bereich, ist aber genauer und macht keinen Ton und das ist wichtig, um zu verhindern, dass der Feind herausfindet, wo das MEHEL-Fahrzeug ist. Zusätzlich zum Laser trägt das MEHEL-Fahrzeug eine Reihe von elektronischen Systemen zum Erkennen und Verklemmen von kommerziellen UAVs.

Die MEHEL ist die jüngste von vielen Reaktionen auf die wachsende (seit 2016) Zahl der islamischen Terroristen im Irak und Syrien mit kommerziellen UAVs, vor allem Quad-Copters, in großem Maßstab. Einige dieser UAVs wurden mit einer explosiven Nutzlast ausgestattet und auf Einwegfahrten geschickt, um ein Ziel anzugreifen. Aber die meisten von ihnen wurden für Aufklärung und Überwachung verwendet und in dieser Rolle wurden sie erwartet, wieder zu kommen. Als die amerikanischen Gegenmaßnahmen dazu im Irak ankamen, versuchten die islamischen Terroristen sich anzupassen und gingen oft kurz vor.

Die Jammers und andere elektronische Erkennungsgeräte, die von AUD-Systemen verwendet werden, sind seit 2014 im Irak und in Syrien aufgetaucht. Einige AUDs erkennen hauptsächlich UAVs und stoßen entweder an oder übernehmen das Steuersignal und erfassen das UAV. Was Truppen gefragt haben, waren AUD-Systeme, die laserpointer blau und bessere UAV-Erkennungssysteme benutzten, sowie diejenigen mit Jammern, um UAVs zu deaktivieren. Diese AUDS können besiegt werden, wenn ein Benutzer eine kleine UAV auf eine vorprogrammierte Mission sendet. Dies kann sein, um Fotos zu machen oder einen kleinen Sprengstoff zu liefern. Normalerweise ist es, Fotos zu machen und zurückzukehren. MEHEL ist ausgestattet, um UAVs zu erkennen und zu lokalisieren, die im vorprogrammierten Modus arbeiten und sie mit dem Laser zerstören oder deaktivieren.

Amerikanische Streitkräfte haben bereits eine ältere Technik benutzt Laserpointer 8000mw

Wo die UAV-Betreiber sind und sie mit Artillerie oder Airstrike treffen. Dies bedeutete die Verwendung eines Systems, das sie im Jahr 2005 entwickelt haben. Das bedeutete eine JSTARS-Radarflugzeugverfolgung, bei der die Angreifer nach einem Angriff gingen oder eine Straßenbombe aufstellten. Das war oft leicht zu tun, weil viele der Angriffe in schwach besiedelten Orten stattfanden und Bomben nachts platziert wurden. JSTARS könnte Fahrzeuge auf dem Boden über einen weiten Bereich verfolgen und diese Informationen aufzeichnen. Zum Beispiel kann ein einziger JSTARS den gesamten zentralen Irak abdecken, obwohl sein Bodenradar nur einen kleineren Bereich verfolgen kann 4000mw Laserpointer kaufen. Das JSTARS Radar hat zwei Modi: Weitbereich (mit einer Fläche von 25 bis 20 km) und detaillierte (4.000 bis 5.000 Meter). Das Radar kann bis zu mehreren hundert Kilometern sehen und jeder Bildschirm voller Informationen kann gespeichert und später zurückgebracht werden, um mit einer anderen Ansicht zu vergleichen (um zu sehen, was sich bewegt hat). Auf diese Weise können die Betreiber die Bewegung von Bodeneinheiten über einen weiten Bereich verfolgen. Betreiber könnten auch die Detail-Modus, um spezifische Details, was los ist dort unten, wie die Verfolgung der Bewegung von Fahrzeugen fliehen die Szene eines Hinterhaltes oder nach der Einrichtung einer Straßenrand Bombe. JSTARS ist wirklich gut bei der Abholung von Lastwagen, die sich auf Autobahnen auf flachem Gelände bewegen. JSTARS kann dort für über 12 Stunden zu einer Zeit bleiben, und zwei oder mehr JSTARS können in Schichten arbeiten, um 24/7 Abdeckung zur Verfügung zu stellen. Bis U.S. Truppen im Jahr 2011 verbleiben, gab es immer mindestens einen JSTARS, der im Irak tätig war. Islamische Terroristen kamen nie mit einem erfolgreichen Zähler für diese besondere Technik und die Existenz dieser Fähigkeit stark begrenzt islamischen Terror-Bombe Pflanzung Operationen.

8000mw Laserpointer

Eine Variante dazu wurde im Irak und in Syrien angewandt, als die islamischen Terroristen-UAVs automatisch versendet wurden. Es gibt noch andere Möglichkeiten, diese kleinen UAVs zu erkennen und zu verfolgen, und damit konnten die UAVs verfolgt werden, woher sie kamen, und dieser Ort wurde dann entweder überwacht oder bombardiert. Es nahmen keine ISIL-Veteranen (vor allem diejenigen, die während der früheren Kampagne von 2005-8 aktiv waren), um herauszufinden, warum ihre UAV "Basen" entdeckt und angegriffen wurden. So wurden neue Techniken entwickelt, zumindest von den wenigen ISIL-Gruppen, die noch operieren.

http://kwerve.com/blogs/entry/Strathclyde-erwirbt-einen-der-mächtigsten-Laser-der-Welt

 

http://laserskaufende.uniterre.com/355411/Strathclyde+erwirbt+einen+der+machtigsten+Laser+der+Welt.html

Tags

Relaterede

Seneste